Fotostrecke

So entsteht das Wilhelm-Kaisen-Denkmal

Bremen. Stück für Stück hat ein Bronzegießer am Mittwoch die Schamottummantelung von der Büste heruntergeklopft. Das Denkmal für den ehemaligen Bürgermeister Wilhelm Kaisen ist bald fertig und soll dann in den Wallanlagen nahe der Wallmühle zu bestaunen sein.
11.04.2012, 17:55
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Stück für Stück hat ein Bronzegießer am Mittwoch die Schamottummantelung von der Büste heruntergeklopft. Das Denkmal für den ehemaligen Bürgermeister Wilhelm Kaisen ist bald fertig und soll dann in den Wallanlagen nahe der Wallmühle zu bestaunen sein.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren