Party im Rhododendronpark

So feierten die Besucher beim "Horn to be wild" am Freitag

Am Freitag ist das "Horn to be wild" im Rhododendronpark gestartet: Eindrücke von der Party zeigt diese Fotostrecke.
16.08.2019, 23:37
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Es ist 2015 mit 350 Besuchern und sieben Bands gestartet. Heute ist das "Horn to be wild" groß geworden. Mehr als 100 Bands wollten dabei sein – zwölf haben es am Ende geschafft. Anlässlich der fünften Auflage haben die Organisatoren die beliebte Musikveranstaltung erweitert. Daher wird in diesem Jahr beim "Horn to Be Wild" nicht nur am Samstag gefeiert. Die Veranstaltung startete bereits am Freitag.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen