Party im Rhododendronpark

So feierten die Festivalsbesucher beim "Horn To Be Wild"

Mittlerweile zum dritten Mal hieß es am Sonnabend im Rhododendronpark "Horn To Be Wild".
06.08.2017, 04:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Mittlerweile zum dritten Mal hieß es am Sonnabend im Rhododendronpark "Horn To Be Wild". Zahlreiche Besucher tummelten sich auf dem Festivalgelände, wo insgesamt sechs Bands unterschiedlicher Genres für beste Stimmung sorgten. Fröhlich wurde vor der Bühne getanzt und gefeiert. Abgerundet wurde die Freiluftparty mit kulinarischen Leckereien und kühlen Getränken.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen