Fotostrecke

So schön ist der Bremer Weihnachtsmarkt 2010

Bremen. Der Bremer Weihnachtsmarkt lädt zum Bummel zwischen Marktplatz und Domshof ein. Bunt geschmückte Stände, an denen es nach Glühwein, Schmalzkuchen und gebrannten Mandeln duftet sind ebenso beliebt wie das Angebot an Geschenkideen und Weihnachtsdekoration.
16.12.2010, 22:16
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Der Bremer Weihnachtsmarkt lädt zu einem genussvollen Bummel zwischen Marktplatz und Domshof ein. Bunt geschmückte Stände, an denen es nach Glühwein, Schmalzkuchen und gebrannten Mandeln duftet sind bei den Besuchern ebenso beliebt wie das reichhaltige Angebot an pfiffigen Geschenkideen und bezaubernder Weihnachtsdekoration. Für leuchtende Kinderaugen sorgt ein riesig großer Adventskalender, vor dessen Kulisse der Weihnachtsmann täglich um 15.30 Uhr eine Geschichte liest und zusammen mit einer bekannten Bremer Person Geschenke verteilt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren