Lost Place in Bremen

So sieht die einstige Kellogg-Fabrik von innen aus

Die Kellogg-Fabrik in der Überseestadt ist seit 2017 geschlossen. Am Samstag bekamen einige Teilnehmer bei einem Instagram-Walk die Chance, durch die verwaisten Produktionshallen zu streifen. Hier Bilder.
13.01.2019, 11:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
So sieht die einstige Kellogg-Fabrik von innen aus
Von Stefanie Heitmann

Wo einst Millionen Tonnen Frühstücksflocken vom Band liefen, herrscht heute gespenstische Stille: Die

Kellogg-Fabrik in der Bremer Überseestadt ist seit 2017

geschlossen. Am Samstag bekamen einige Teilnehmer bei einem Instagram-Walk die einzigartige Chance, durch die verwaisten Produktionshallen zu streifen. Hier Bilder.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren