Zweite neue Bahn in Bremen eingetroffen

So sieht Nordlicht 3201 aus

In Bremen ist die zweite neue Straßenbahn eingetroffen. Bis sie durch die Stadt fahren wird, dauert es allerdings noch ein wenig. Trotzdem haben wir erste Bilder.
17.04.2020, 07:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Walter

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist die zweite der neuen Bremer Straßenbahnen auf dem Betriebshof der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) eingetroffen. Das 37 Meter lange, 2,65 Meter breite und rund 48 Tonnen schwere Fahrzeug, dessen Baureihe von der BSAG „Nordlicht“ getauft wurde, kam um kurz vor 2 Uhr auf einem Tieflader auf dem Betriebsgelände an. Bereits am Donnerstag war der Schwertransport auf der Rastanlage Langwedel-Goldbach gesichtet worden, wo der Großteil dieser Bilder entstanden ist.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren