Senior-Experten-Service Zweite Karriere im Ruhestand

Der Bremer Horst Elbrecht war lange Internist. Jetzt begleitet er in seinem Ruhestand als SES-Ausbildungspate Jugendliche auf ihrem Ausbildungsweg, damit sie ihren Abschluss schaffen. Das gibt auch ihm viel.
23.08.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von mho

Es war ein Freund, der Horst Elbrecht vor etwa zehn Jahren dazu brachte, für den „Senior Experten Service“ (SES) tätig zu werden: „Er war in Tunesien als Arzt tätig“, erzählt Horst Elbrecht, der lange in Bremen als Internist gearbeitet hat. Der SES ist eine Ehrenamts- und Entsendeorganisation für Fach- und Führungskräfte, die auch nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben weiter ihr Wissen anwenden und anderen vermitteln sollen. Sie stammen aus den Bereichen Industrie, Gewerbe, Handwerk und Gesundheit. Horst Elbrecht ist seitdem als Mediziner in mehreren Ländern für SES tätig geworden.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren