Sozialarbeit für entlassene Häftlinge Begleitung in ein straffreies Leben

Menschen, die aus der Haft entlassen wurden, haben es schwer, sich wieder in einem Leben in geregelten Bahnen zurecht zu finden. Großes Problem: Eine eigene Wohnung zu finden. Der Verein Hoppenbank weiß Rat.
28.11.2021, 14:43
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Begleitung in ein straffreies Leben
Von Sigrid Schuer

Während der Corona-Pandemie gilt das besondere Interesse der Beiräte Mitte und Östliche Vorstadt der Arbeit von sozialen Einrichtungen, die sich um drogenkranke und generell vom Prekariat bedrohte Menschen kümmern. Eigentlich hatten die Mitglieder des Sozialausschusses des Beirates Mitte geplant, dem Verein Hoppenbank einen Besuch in Präsenz abzustatten. Doch die steigenden Inzidenzen verhinderten dies. Verschiedene Mitglieder des Beirates Mitte hatten schon auf ihrer letzten Sitzung zur Lage in der Bahnhofsvorstadt betont, dass es sich bei der Arbeit um ein Vorzeigeprojekt handele, das ziemlich gut in die Nachbarschaft integriert sei.Ziel des Vereines ist es, straffällig gewordenen Menschen im stationären Wohnprojekt Haus Fedelhören einen betreuten Wohnplatz anzubieten. Auch, wer als Obdachloser etwa wegen Diebstahlsdelikten von einer Untersuchungshaft bedroht ist, da er keine ladungsfähige Adresse hat, soll hier unterkommen können.Hilfe für HaftentlasseneAufgenommen werden Haftentlassene, von Haft bedrohte oder unter Bewährung stehende männliche Erwachsene, die wegen ihrer besonderen sozialen Schwierigkeiten von sich aus nicht in der Lage sind, ihre Probleme zu bewältigen. Dabei hilft ihnen ein Team von vier Sozialpädagogen. Manch wohnungsloser Klient wäre glücklich, innerhalb einer Wohngruppe, die vier bis fünf Personen umfasst, ein abschließbares Einzelzimmer zu haben, berichtete Sozialpädagogin Denise Tietjen. Denn durch die hohen Mietpreise sei es sehr schwierig – auch mit Hilfe – eine eigene Wohnung zu finden.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren