Bremen

Spende für die Kinderklinik

Über einen Scheck über einen Betrag von 11 000 Euro kann sich die Musiktherapie in der Professor-Hess-Kinderklinik freuen. Die Spende wurde bei zwei Benefizkonzerten erspielt.
28.09.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Andr� Fesser

Über einen Scheck über einen Betrag von 11 000 Euro kann sich die Musiktherapie in der Professor-Hess-Kinderklinik freuen. Die Spende wurde bei zwei Benefizkonzerten erspielt. Die Konzerte der „Underwater Big Band“ von Atlas Elektronik und Rheinmetall Defence zugunsten der Musiktherapie in der Kinderklinik sind seit Jahren Tradition. Die Musiktherapeuten der Klinik kümmern sich um Kinder und deren Eltern. Durch das Musikhören und das Musizieren bekommen die Kinder die Möglichkeit, Gefühle auszudrücken, die sie nicht aussprechen können.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+