Willenbrock Fördertechnik

Spende für St. Petri

Osterholz. Die Kinder können sich freuen und die Staplerfahrer hatten Spaß. Beim Stapler Cup, der Vorausscheidung für die Deutschen Meisterschaften im Staplerfahren, sammelte die Firma Willenbrock Fördertechnik die Startgelder und stockte sie auf.
14.12.2017, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Antje Noah-Scheinert

Osterholz. Die Kinder können sich freuen und die Staplerfahrer hatten Spaß. Beim Stapler Cup, der Vorausscheidung für die Deutschen Meisterschaften im Staplerfahren, sammelte die Firma Willenbrock Fördertechnik die Startgelder und stockte sie auf. Jetzt konnte Geschäftführer Kai Froböse 1500 Euro an Ulrich Meggers und Kay-Ole König von der St. Petri Kinder- und Jugendhilfe überreichen. Mit dieser Spende werden Ferienfahrten der St. Petri-Kinder an die Ostsee ermöglicht.

Die Firma Willenbrock unterstützt St. Petri seit fünf Jahren mit und in verschiedenen Projekten. Zum Beispiel organisieren die Auszubildenden Sommerfeste, Computerlehrgänge oder Fahrradspenden, die Willenbrock-Führungskräfte leisten freiwillige Arbeitsdienste auf dem St. Petri-Gelände. „Als regionales Unternehmen nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung sehr ernst“, sagt Kai Froböse. „Auch zukünftig werden wir uns mit verschiedenen Projekten für St. Petri engagieren. Im Laufe der letzten Jahre hat sich ein tolles Miteinander entwickelt, und viele unserer Mitarbeiter haben ihr Herz für St. Petri entdeckt.“

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+