Grohn Spielzeug und Kleidung aus zweiter Hand

Zwei Mal im Jahr findet im Meyenburger Dorphuus der große Dumbo-Flohmarkt statt. Im Frühjahr wird er vom Elternverein der Grundschule und im Herbst von der Handballabteilung des TSV Meyenburg organisiert.
05.09.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christian Kosak

Zwei Mal im Jahr findet im Meyenburger Dorphuus der große Dumbo-Flohmarkt statt. Im Frühjahr wird er vom Elternverein der Grundschule und im Herbst von der Handballabteilung des TSV Meyenburg organisiert. Maike Leopold war gerade noch dabei, ihren Verkaufsstand mit Preisschildern auszustatten, als sich pünktlich um 14 Uhr die Tür für die Besucher öffnete. Evelin Husmann war eine der ersten Besucherinnen. Sie ging zielstrebig auf einen Stand mit Winterbekleidung zu. „Ich brauche noch zwei Skianzüge und hoffe, dass ich hier passende bekomme", sagte sie. Innerhalb kürzester Zeit drängten sich die Besucher im Meyenburger Dorphuus. Mehr als 50 Verkäuferinnen und Verkäufer hatten ihre Stände mit Kleidung und Spielzeug aufgebaut.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+