15:21 - Siegesserie des SVGO IV beendet

Oslebshausen (wk). Nun ist es passiert: Die Kreisliga-Handballer des SV Grambke/Oslebshausen IV haben die erste Saisonniederlage 2011 hinnehmen müssen und verloren mit 15:21 (8:9) gegen die SG Buntentor/Neustadt. SVGO-Trainer Rüdiger Siuts wusste angesichts von nur 15 erzielten Treffern woran es gelegen hatte: "Wir waren im Angriff einfach zu schlecht." In der ersten Halbzeit hielten die Gastgeber noch gut mit, und Mitte der zweiten Hälfte lag das Siuts-Team sogar kurzzeitig mit 13:12 (40.) in Front. Doch nach dem 14:14 (45.) riss der Faden bei den Gelb-Blauen, und so musste Buntentor/Neustadt am Ende nicht mal richtig viel tun für den Sieg. Auf beiden Seiten konnten sich besonders die Torhüter wiederholt auszeichnen.
17.02.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von WESER-KURIER

Oslebshausen (wk). Nun ist es passiert: Die Kreisliga-Handballer des SV Grambke/Oslebshausen IV haben die erste Saisonniederlage 2011 hinnehmen müssen und verloren mit 15:21 (8:9) gegen die SG Buntentor/Neustadt. SVGO-Trainer Rüdiger Siuts wusste angesichts von nur 15 erzielten Treffern woran es gelegen hatte: "Wir waren im Angriff einfach zu schlecht." In der ersten Halbzeit hielten die Gastgeber noch gut mit, und Mitte der zweiten Hälfte lag das Siuts-Team sogar kurzzeitig mit 13:12 (40.) in Front. Doch nach dem 14:14 (45.) riss der Faden bei den Gelb-Blauen, und so musste Buntentor/Neustadt am Ende nicht mal richtig viel tun für den Sieg. Auf beiden Seiten konnten sich besonders die Torhüter wiederholt auszeichnen.

SVGO IV: Köhler - Reischl (2), Sauerbaum, Schmidt (2), Probst (2), Werner, Rückebeil, Jacobs, Hollmann, Berlips (3), Recht (3), Siuts (3/3).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+