Basketball

Reischel verstärkt die Eisbären

Die Eisbären Bremerhaven präsentieren mit Flügelspieler Jarelle Reischel ihren ersten Neuzugang für die kommende Saison in der Pro A. Der 29-Jährige hat sogar schon in der Champions League gespielt.
12.07.2021, 10:08
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Reischel verstärkt die Eisbären
Von Frank Büter
Reischel verstärkt die Eisbären

Ein Bild aus früheren Tagen: Neu-Eisbär Jarelle Reischel (links) im Duell mit dem ehemaligen Eisbären-Kapitän Adrian Breitlauch.

kokenge/nph

Der erste Neuzugang ist da – und er ist auch gleich ein echter Hochkaräter: Jarelle Reischel wird in der kommenden Saison das Trikot der Eisbären Bremerhaven in der 2. Basketball-Bundesliga Pro A tragen. Der 29-jährige Flügelspieler bringt reichlich Erfahrung mit, hat für Bonn und Vechta insgesamt 55-mal in der Bundesliga und mit beiden Klubs auch international in der Champions League gespielt. Zuletzt war der in South Carolina/USA geborene Deutsch-Amerikaner für Bremerhavens Ligakontrahenten Rostock Seawolves unter Coach Dirk Bauermann aktiv. "Bauermann ist eine Trainerlegende in Deutschland", sagt Reischel. "Es war eine tolle Erfahrung, sein Coaching erlebt zu haben."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren