Regionalliga Nord 5:1 - Oberneuland gewinnt endlich

Wilhelmshaven. Während die Derbys in der Bundesliga anstehen, wurde am Freitag-Abend in Wilhelmshaven deutlich, dass die Nachbarschaftsduelle auch auf niedrigerem Niveau ihren Reiz haben. Das Regionalligaspiel zwischen Wilhelmshaven und dem FC Oberneuland bot drei Rote Karten, zwei verschossene Elfmeter und ein Bremer 5:1.
18.09.2010, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Wilhelmshaven. Während dieser Tage einige Derbys in der Fußball-Bundesliga anstehen, wurde am Freitag-Abend in Wilhelmshaven deutlich, dass die Nachbarschaftsduelle auch auf niedrigerem Niveau ihren Reiz haben. Das Regionalligaspiel zwischen dem SV Wilhelmshaven und dem FC Oberneuland bot drei Rote Karten, zwei verschossene Elfmeter der Gäste und einen Bremer 5:1 (2:1)-Erfolg.

Es war eine Menge los - und Ailton war nicht mal dabei. Der Brasilianer ist seine Erkältung noch immer nicht losgeworden, er blieb zuhause. Obwohl der FCO auf seinen prominenten Angreifer verzichten musste, lief das Offensivspiel jedoch ähnlich gut wie in den Vorwochen, und die Chancenverwertung war sogar besser. Zwar hatte Wegner die Gastgeber bereits früh mit dem ersten von insgesamt drei Elfmetern in Führung geschossen. Doch der FCO konterte und kam durch Özkaya und Ghasemi-Nobahkt noch vor der Pause zur 2:1-Führung.

Die Torausbeute hatte sich damit von zwei auf vier Treffer erhöht und mal eben verdoppelt. Aber es sollte noch besser kommen für Oberneuland. Nach dem Wechsel traf Andre Hahn erst zum 3:1 und musste dann nach wiederholtem Foulspiel mit einer Gelb-Roten Karte den Platz verlassen. Knapp zehn Minuten später brachen dann drei völlig verrückte Minuten an. Erst scheiterte Benjamin Titz mit einem Foulelfmeter an SVW-Keeper Meyer, dann sah Gaebler nach einem Handspiel im Strafraum Rot, aber Adewunmi verschoss den fälligen Handelfmeter. Es reichte trotzdem, weil der FCO seine Konterchancen nutzte. 'Das tut uns allen unheimlich gut', meinte FCO-Trainer Mike Barten.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+