Euroleague Alba darf erneut in Euroleague-Quali starten

Berlin. Alba Berlin darf trotz des Viertelfinal-Aus in der deutschen Meisterschaft erneut um einen Platz in der Euroleague spielen. Die Europaliga beschloss, den Berlinern eine Wildcard für die Qualifikation zu gewähren.
23.06.2010, 19:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Berlin. Alba Berlin darf trotz des Viertelfinal-Aus in der deutschen Meisterschaft erneut um einen Platz in der Euroleague spielen. Die Europaliga beschloss, den Berlinern eine Wildcard für die Qualifikation zu gewähren.

Sollte sich der deutsche Ex-Meister im Feld der 16 Clubs keinen der beiden freien Startplätze holen, hat Alba einen Platz im Eurocup sicher. Im zweitwichtigsten Wettbewerb hatten die Hauptstädter in der abgelaufenen Saison das Finale erreicht. Cup-Sieger Valencia ist in der Euroleague dabei.

In der vorigen Spielzeit waren die «Albatrosse» in der Euroleague- Qualifikation nur knapp gescheitert. Damals waren allerdings nur acht Teams dabei, die in zwei Runden um zwei Plätze spielten. Diesmal müssten die Berliner sogar drei Runden überstehen, um den Einzug in Europas Königsklasse zu schaffen. Dort ist Deutschland bisher durch Meister Brose Baskets Bamberg vertreten.

Im Eurocup ist die deutsche Basketball-Bundesliga auf jeden Fall mit zwei Mannschaften vertreten. Neben dem EuroChallenge-Gewinner BG Göttingen nehmen die EWE Baskets Oldenburg teil. Der deutsche Vizemeister Deutsche Bank Skyliners Frankfurt bestreitet die Qualifikation für diesen Wettbewerb. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+