Berlin Alba gewinnt letztes Vorrundenspiel im Eurocup

Berlin. Die Basketballer von Alba Berlin haben die Vorrunde im Eurocup durch den 82:78 (37:43)-Sieg gegen den ukrainischen Meister Asowmasch Mariupol mit einem weiteren Erfolg abgeschlossen.
12.01.2010, 21:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Berlin. Die Basketballer von Alba Berlin haben die Vorrunde im Eurocup durch den 82:78 (37:43)-Sieg gegen den ukrainischen Meister Asowmasch Mariupol mit einem weiteren Erfolg abgeschlossen.

Schon vor dem Heimspiel hatte sich der achtmalige deutsche Meister als Gruppen-Sieger für die am 26. Januar startende Zwischenrunde der besten 16 Teams qualifiziert. Gegner sind dort Le Mans Sarthe, Hapoel Jerusalem und Joventut Badalona.

Gegen die Franzosen aus Le Mans musste Alba bereits in der Euroleague-Qualifikation zu Saisonbeginn antreten und kam nach einer knappen Hinspiel-Niederlage daheim noch weiter. Auf die Katalanen aus Badalona treffen die Hauptstädter in der dritten Saison in Serie.

Gegen Mariupol waren Julius Jenkins mit 17 und Immanuel McElroy mit 15 Punkten die besten Korbschützen für die Berliner, die nach einem 68:76-Rückstand im Schlussviertel noch ihren fünften Sieg im sechsten Gruppenspiel einfuhren. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+