Ein Katamaran als Wohnung Wie es ist, wenn man täglich 24 Stunden fast alles gemeinsam macht

Seit Juli 2021 sind Anne und Philipp Becker mit ihrer "Kiss" auf Weltreise. Noch sind sie gar nicht aus Europa herausgekommen. Jetzt gerade warten sie auf Gran Canaria auf Wind, um in die Karibik aufzubrechen.
02.12.2022, 22:30
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Wie es ist, wenn man täglich 24 Stunden fast alles gemeinsam macht
Von Jörg Niemeyer

Anne und Philipp Becker wissen es nicht, vermuten es aber. Der Klimawandel könnte schuld daran sein, dass das Ehepaar aus Bremen mit seiner "Kiss" derzeit auf Gran Canaria im Hafen von Las Palmas liegt – und warten muss. Warten auf den richtigen Wind. "Tatsache ist, dass der Wind im zweiten Jahr in Folge verrückt spielt", sagt die 31-Jährige. Im Sommer 2021 ist sie mit ihrem Mann in Bremen aufgebrochen, um sich einen Lebenstraum zu erfüllen: eine Weltreise auf ihrem Katamaran. Wie lange? Vielleicht drei, vielleicht fünf Jahre. Und vielleicht werden sie eines Tages mit eigenen Kindern nach Deutschland zurückkehren.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren