Armwrestler Roland Kamtschiev Ein Bremer ist die Nummer eins der Welt

Der Bremer Roland Kamtschiev ist Weltmeister im Armwrestling. Der 45-Jährige sicherte sich in der Masterklasse bis 105 Kilogramm den Titel mit dem rechten Arm und wurde zudem mit links Vize-Weltmeister.
04.10.2022, 16:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Ein Bremer ist die Nummer eins der Welt
Von Frank Büter

Die Nummer eins der Welt kommt aus Bremen: Roland Kamtschiev hat sich bei der Weltmeisterschaft im Armwrestling in der Masterklasse bis 105 Kilogramm mit dem rechten Arm souverän den Titel gesichert und mit dem linken Arm zudem die Silbermedaille gewonnen. "Das war ein fantastischer Erfolg", jubilierte Kamtschiev nach seinem Triumph in der französischen Hafenstadt Dieppe, wo mehr als 400 Starter in verschiedenen Gewichtsklassen ihr Können im Armdrücken unter Beweis gestellt hatten. "Ich bin sehr zufrieden."

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren