Handball-Oberliga Männer Rückschlag für Habenhausen

Nach der 24:26 (12:11)-Niederlage beim TuS Rotenburg können die Oberliga-Handballer des ATSV Habenhausen die erhoffte Rückkehr in die dritte Liga nicht mehr aus eigener Kraft schaffen.
18.01.2023, 16:41
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Rainer Jüttner

Es war wohl der schlechteste Start ins neue Jahr, den sich die Oberliga-Handballer des ATSV Habenhausen überhaupt vorstellen konnten. Mit der 24:26 (12:11)-Niederlage beim TuS Rotenburg kassierte das Team von Trainer Matthias Ruckh nicht nur die dritte Saisonniederlage – jetzt müssen sich die Spieler des Drittliga-Absteigers erst einmal mit der bitteren Erkenntnis vertraut machen, dass sie es nicht mehr in der eigenen Hand haben, am Saisonende den Wiederaufstieg zu feiern.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren