Habenhausens Handballer verlieren 30:36 Neun Feller-Tore ohne Wirkung

Habenhausens Drittliga-Handballer kassieren 30:36-Heimpleite gegen Lippe II und rutschen auf den siebten Tabellenplatz ab. Starke Leistung von Lukas Feller.
28.11.2021, 19:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Neun Feller-Tore ohne Wirkung
Von Mathias Sonnenberg

Matthias Ruckh ist eigentlich für seinen gnadenlosen Optimismus bekannt. Doch nach dem 30:36 (12:15) gegen das Team Handball Lippe II war selbst der Trainer des ATSV Habenhausen kurzzeitig desillusioniert. "Das war einfach nicht gut gemacht heute", bilanzierte Ruckh eine Partie, in der die Gastgeber weitgehend chancenlos agierten.Und nach drei Niederlagen in Folge so langsam unter Zugzwang geraten, um nicht in die Abstiegsrunde zu rutschen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren