Basketball-Pro A

Eisbären verlieren auch ihr drittes Saisonspiel

Der Basketball-Zweitligist aus Bremerhaven zieht auch gegen die Artland Dragons mit 83:94 den Kürzeren. Als Carrington Love im dritten Viertel vom Spielfeld muss, haben die Gastgeber keine Siegchance mehr.
03.10.2021, 19:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Eisbären verlieren auch ihr drittes Saisonspiel
Von Jörg Niemeyer

Die Eisbären Bremerhaven kommen in der 2. Basketball-Bundesliga ProA einfach nicht in Schwung. Nachdem der Verein in finanzieller Hinsicht vor einigen Wochen die Weichen für einen möglichen Wiederaufstieg in die erste Liga gestellt hatte, verlor er am Sonntag auch seine dritte Saisonpartie. Die Artland Dragons setzten sich nach einem Frühstart ungefährdet mit 94:83 (46:37) durch und überstanden am Ende der ersten Halbzeit auch knapp drei Minuten ohne eigenen Korberfolg, weil die Gastgeber in dieser Phase außer zwei Freiwürfen ebenfalls alle Chancen ausließen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren