NBA-Star Schröder in Bremen Vom Rebell zur Leitfigur

Nach langer Pause ist er wieder dabei in der deutschen Basketball-Auswahl, die an diesem Sonntag in der ÖVB-Arena auf Polen trifft. Dennis Schröder bringt dabei aus Amerika eine Menge mit, was dem Team hilft.
02.07.2022, 19:34
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Vom Rebell zur Leitfigur
Von Olaf Dorow

Und schon wieder landete ein Dreier-Wurf im Korb. Plopp. Von zehn Würfen, abgegeben vom Neun-Meter-Halbkreis, verfehlten höchstens ein bis zwei ihr Ziel. Das war nicht nur deswegen erstaunlich, weil Dennis Schröder ganz schön übermüdet gewesen sein dürfte. Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft, die am Donnerstag in Estland klar gewonnen hatte, mit 88:57, und an diesem Sonntag  in der Bremer ÖVB-Arena zum WM-Qualifikationsspiel gegen Polen antritt (18 Uhr), war auf der Reise von Tallinn nach Bremen am Frankfurter Flughafen gestrandet. Das Gepäck kam erst nach vier Stunden, der Flug nach Bremen fiel aus, die Option Zugfahrt fiel wegen Überfüllung auch aus. Am Ende fuhr das Team per Bus gen Norden und erreichte Bremen kurz vor drei Uhr nachts, knapp neun Stunden später als geplant.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren