Amateurfußball-Szene Knackt der BSV die Hundert-Tore-Marke?

98 Treffer haben sie schon. Und Mittwochsgegner Union 60 gilt als Mannschaft der Stunde. Doch beim Bremer SV wollen sie es diese Woche schaffen und das 100. Saisontor schießen.
08.03.2022, 14:51
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Er stand im Kader des Abstiegsrunden-Auftakts, kam aber nicht zum Einsatz. Noch läuft Shuto Kohno – Winterzugang des FC Oberneuland – ein wenig unter dem Radar. Aber das soll sich ändern. „Der Junge wird kommen, er hat uns sportlich definitiv überzeugt“, sagt Edgar Kary, Sportlicher Leiter des Regionalligisten. Der 28-jährige Japaner scheint jedenfalls eine ganze Menge mitzubringen: Bis auf einen Abstecher nach Sydney in 2020 trat er in den Spielklassen seiner Heimat an, und dabei überwiegend in der J2 League, der zweithöchsten Spielklasse Japans. Zudem ist Kohno ehemaliger U21-Nationalspieler seines Landes. Wie ein derart erfahrener Japaner zum FC Oberneuland kommt? „Er sieht bei uns die Chance, sich in Europa zu zeigen“, sagt Kary.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren