Fußball-Amateurszene Wie soll es in Borgfeld weitergehen?

Der Bremen-Ligist SC Borgfeld steigt wahrscheinlich in die Landesliga ab, in der der SC Borgfeld II spielt. Was das für die nächste Saison bedeutet, ist derzeit die große Denkaufgabe im Verein.
22.03.2022, 16:13
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Eine Pause legen die Kicker von Werders U23 ein: Das für das kommende Wochenende angesetzte Regionalliga-Spiel beim VfB Lübeck wurde auf den 13. April (19 Uhr) verlegt. Der Grund: Bei Werder reisen in Nick Woltemade und Lasse Rosenboom (U20 Deutschland) sowie Kyu-Hyun Park (U23 Südkorea) drei potenzielle Kaderspieler zu internationalen Einsätzen. In diesem Fall räumt die Spielordnung den betroffenen Vereinen die Möglichkeit zur Verlegung ein. Das bedeutet auch: Thore Jacobsen wird auf seinen zweiten Einsatz in dieser Spielzeit noch ein bisschen warten müssen. Der 24-jährige Mittelfeldspieler war im vergangenen Sommer von einer Ausleihe zum 1. FC Magdeburg nach Bremen zurückgekehrt, um sich einen Platz im Profikader zu sichern. In der Vorbereitung riss allerdings sein Kreuzband, und nach der Genesung sucht Jacobsen nun erst einmal über die U23 den Anschluss. Bei der 1:2-Heimniederlage gegen den HSV II am Sonntag war er in der 61. Minute eingewechselt worden – ein Comeback nach rund sieben Monaten.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren