Bremer Fußball-Schnack Dahlenberg bringt die Eistonne in den Amateurfußball

Eine besondere Trainingsausstattung, eine berühmte Kanone und eine Starke Fairplay-Aktion - das und noch viel mehr ist diese Woche Thema im Bremer Fußball-Schnack. Stefan Freye gibt den Überblick.
23.11.2021, 17:05
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Jetzt sieht es ganz nach einem privaten Fernduell aus: Im Ranking der „Torjägerkanone für alle“ liefern sich Ex-Profi Martin Harnik (TuS Dassendorf) und Brinkums Safien Rami gerade ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Der Hamburger führt die Liste der 5. Ligen nur an, weil er lediglich 13 Spiele für seine 22 Treffer benötigte, während Safi 15 Einsätze für die gleiche Anzahl an Toren benötigte. In Oscar Garcia vom Bremer SV (19 Tore/15 Spiele) und Oriyama Nao vom SV Werder III (17/15) sind zudem zwei weitere Bremen-Liga-Kicker unter den Top Ten. Der Rest der Bremer Fußballer und Fußballerinnen leidet noch unter dem verhältnismäßig späten Saisonstart. Die Ausnahmen: Miguel Troue (ATSV Sebaldsbrück) als Neunter der 7. Ligen (23/11) und Virgenie Beneke (FC Oberneuland), die 25 Treffer in sechs Spielen erzielte und damit den fünften Platz der 6. Ligen bei den Frauen belegt.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren