Fußball-Amateurszene Überraschender Trainertausch beim ATS Buntentor

Zwischen Mannschaft und Trainer habe es nicht mehr gepasst. So wird vom ATS Buntentor der Trainerwechsel von Torsten Just zu Carina Menke begründet.
15.02.2022, 12:09
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Stefan Freye

Personalwechsel auf dem Stadtwerder: Wenige Tage vor dem Start der Regionalliga-Rückrunde wurde Torsten Just als Trainer der 1. Frauen des ATS Buntentor abgesetzt und durch Carina Menke ersetzt. Die bisherige Co-Trainerin wird das Team bereits im Heimspiel gegen den TuS Büppel an diesem Sonntag (13 Uhr) verantwortlich betreuen. Sie war als Spielerin seit 2016 für den ATS angetreten und hatte zuvor unter anderen das Trikot des SV Werder getragen. „Es hat zwischen Mannschaft und Trainer nicht mehr gepasst“, begründet ATS-Präsident Jürgen Mali den überraschenden Wechsel. Das sieht der scheidende Trainer ganz ähnlich. „In der letzten Zeit sind die Ansichten über leistungsorientierten Fußball auseinander gegangen“, sagt Torsten Just.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren