Serie: Jugendtrainer in Bremen Hilferuf von der Basis

In der Pandemie gehören Kinder und Jugendliche zu den Verlierern. Viele wollen nun wenigstens Fußball spielen - doch die Vereine haben nicht genügend Trainer und Betreuer. Und es gibt noch andere Probleme...
26.11.2021, 17:47
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Hilferuf von der Basis
Von Jean-Julien Beer

Auf allen Kanälen suchte der TS Woltmershausen zuletzt nach Hilfe. Denn der Verein aus dem Bremer Süden hat ein Problem, dass sich durch die Pandemie erheblich verschärfte: Er braucht Trainer und Betreuer für die vielen Kinder und Jugendlichen, die hier Fußball spielen wollen. „In der Pandemie haben uns die Kinder die Bude eingerannt, nach dem Lockdown ist die Zahl der Kinder im Verein förmlich explodiert“, sagt der Jugendleiter des Vereins, Marco Huntemann.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren