Forderungen zum Sportunterricht Sportlehrerverband wünscht sich Sport in der Schule als Hauptfach

Kürzlich forderte der Bremer Landesverband des Deutschen Sportlehrerverbandes, Sportunterricht müsse in der Corona-Zeit finanziell gefördert werden. Nun gehen sie in ihrer Zielsetzung noch eine Stufe weiter.
09.08.2021, 19:15
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Sportlehrerverband wünscht sich Sport in der Schule als Hauptfach
Von Yannik Sammert

Sport als Hauptfach: Für Schüler, die auf die Frage nach ihrem Lieblingsunterricht mit „Sport“ antworten, ist das eine tolle Vorstellung. Aber es handelt sich auch um eine Forderung der Bremer Landesorganisation des Deutschen Sportlehrerverbandes (DSLV). Der DSLV ist der größte Berufsverband in Deutschland für alle Sportlehrkräfte. Geht es nach dem Landesverband um den Vorsitzenden Fred Brauweiler, soll der Sportunterricht künftig deutlich mehr gefördert und weiterentwickelt werden. Die Ernennung zum Hauptfach ist dabei wesentlich.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren