Der Galopp-Award 2021 geht nach Bremen Rennverein gewinnt Publikumspreis

Der Bremer Rennverein hat mit seinem Comeback-Renntag im November bei der deutschlandweiten Publikumswahl der Galoppsportzeitung Sport-Welt den Online-Award in der Kategorie "Das ganz Besondere 2021" gewonnen.
22.02.2022, 16:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Rennverein gewinnt Publikumspreis
Von Frank Büter

Auszeichnung für die Macher des Comeback-Renntags in der Bremer Vahr im Herbst vergangenen Jahres: Der Bremer Rennverein hat bei der deutschlandweiten Publikumswahl der Galoppsportzeitung Sport-Welt, von GaloppOnline.de und dem Magazin Vollblut den Online-Award in der Kategorie "Das ganz Besondere 2021" gewonnen. In dieser Kategorie ging es um ein Ereignis, das ganz besonders und eben nicht alltäglich ist, erklärte Sport-Welt-Chefredakteur Patrick Bücheler. "Der Renntag in Bremen hat in der Szene für Aufsehen gesorgt, es war sicherlich einer der emotionalen Höhepunkte der Saison", so Bücheler. Laut Aussage der Verantwortlichen haben etliche Tausend Galoppfans an dieser Abstimmung teilgenommen, 37 Prozent der abgegebenen Stimmen entfielen dabei auf den Bremer Renntag.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren