Lotto-Pokal Bremer SV 5:1-Sieger über DJK

Blumenthal. Die nächste Pokal-Dienstreise führt den Bremer SV in anderthalb Wochen wieder nach Bremen-Nord, wieder an den Burgwall. Nachdem sich der ohne seinen urlaubenden Trainer Klaus Gelsdorf angereiste Tabellenzweite der Bremen-Liga gestern gegen die als Kreisliga A-Meister feststehende DJK Blumenthal mit 5:1 (2:0) behauptete, heißt der Halbfinalgegner im Lotto-Pokal des Bremer Fußball-Verbandes nun Blumenthaler SV.
23.04.2011, 05:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jens Pillnick

Blumenthal. Die nächste Pokal-Dienstreise führt den Bremer SV in anderthalb Wochen wieder nach Bremen-Nord, wieder an den Burgwall. Nachdem sich der ohne seinen urlaubenden Trainer Klaus Gelsdorf angereiste Tabellenzweite der Bremen-Liga am Freitag gegen die als Kreisliga A-Meister feststehende DJK Blumenthal mit 5:1 (2:0) behauptete, heißt der Halbfinalgegner im Lotto-Pokal des Bremer Fußball-Verbandes nun Blumenthaler SV.

BSV-Co-Trainer Markus Hansen war zwischen der 57. und 76. Minute gar nicht wohl in der Magengegend. Der Underdog hatte die von Kolja Sternke (9.) und Denis Spitzer (34.) vorgelegte 2:0-Führung in Person von Patrick Stedtnitz verkürzt und schnupperte an einer Überraschung. "Bis zum 3:1 war ich mir des Sieges nicht sicher", erklärte Hansen nach Spielschluss.

Endgültige Gewissheit gab ihm ein Dreifachschlag seines Teams binnen 180 Sekunden. Gegen die Nordbremer, die in der Rückwärtsbewegung aus Kraftgründen nicht mehr so engagiert arbeiten konnten, erhöhten Mirko Jankowski und zweimal Jan-Niklas Linde zum 5:1-Endstand.

Ein Endstand, der standesgemäß war und unter dem Strich auch so in Ordnung ging. Die DJK-Youngster warfen zwar große Laufarbeit und Kampfbereitschaft in die Waagschale, konnten mit den vielen langen und hohen Bällen in die Spitze aber nur wenig ausrichten. Die Leistung seiner Schützlinge bezeichnete DJK-Trainer Torben Reiß, für den ohnehin der seit zwei Wochen feststehende Bezirksliga-Aufstieg oberste Priorität genossen hatte, als "völlig in Ordnung".

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+