Endspiel

Bremer SV holt den Lottopokal

Bremen. Grenzenloser Jubel beim Bremer SV. Die Gelsdorf-Elf besiegte den Blumenthaler SV im Pokalfinale vor rund 2500 Zuschauern mit 1:0.
25.05.2014, 18:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Steffen von Deetzen
Bremer SV holt den Lottopokal
Steffen von Deetzen

Grenzenloser Jubel beim Bremer SV. Die Gelsdorf-Elf besiegte den Blumenthaler SV im Pokalfinale vor rund 2500 Zuschauern mit 1:0 (0:0).

Gefeierter Held einer spannenden Partie war Iman Bi-Ria, der in der 53. Minute mit einem verwandelten Foulelfmeter für das Tor des Tages sorgte und seinen Bremer SV damit in die erste Runde des DFB-Pokals führt.

Im ersten Durchgang begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe, wobei Torchancen eher Mangelware waren. In der zweiten Halbzeit nahm der Bremer SV das Heft dann mehr in die Hand und drängte auch nach der Führung immer weiter auf das Blumenthaler Gehäuse. Die Moussalli-Elf konnte erst in den Schlussminuten für etwas Entlastung sorgen, doch ein weiterer Treffer sollte ihnen nicht mehr gelingen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+