Triathlon

Dem Spannungskiller zum Trotz

Die Triathlöwen fiebern der Saison in der zweiten Bundesliga entgegen, auch wenn diese 2021 ohne Auf- und Abstieg daherkommt
17.06.2021, 11:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Dem Spannungskiller zum Trotz
Von Olaf Dorow
Dem Spannungskiller zum Trotz

Bremer Triathlon-Trio: Niklas Dellke, Justus Rehkugler und Daniel Klosa (von links) von den Triathlöwen steigen demnächst in die Zweitliga-Saison ein.

Karsten Klama

Zurück in den Regelbetrieb, zurück zu dem, was vor Covid-19 war. Dass das derzeit auch im Sport ein großes Thema ist, dürfte niemanden überraschen. Dass es in der Sportart Triathlon noch ziemlich hakt, darf wohl doch verwunden. Triathlon ist eine Freiluft-Sportart, ist weitgehend kontaktfrei. Nach der ausgefallenen Saison 2020 heißt es für die Bremer Triathlöwen: Auch 2021 wird es keinen handelsüblichen Ligabetrieb geben. Die 2. Bundesliga Nord, in die Bremen vor zwei Jahren aufgestiegen ist, hat das Programm heruntergefahren. Es wird nur drei statt der ursprünglich geplanten fünf Rennen geben. Es wird zudem ein wesentliches Spannungsmoment fehlen. Auf- oder Absteiger soll es nach dem Willen der Deutschen Triathlon-Union (DTU) nicht geben, sagt Triathlöwe Niklas Dellke.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren