Haus der Athleten

Bremer Unternehmer spendet 500.000 Euro

Holger Löwe hat ein Herz für die Sportler. Und die können sich freuen, dass das lange schon angedachte Projekt mit dem Geldsegen möglicherweise schon bald in die Tat umgesetzt werden kann.
30.08.2019, 20:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bremer Unternehmer spendet 500.000 Euro
Von Jörg Niemeyer
Bremer Unternehmer spendet 500.000 Euro

In Räumlichkeiten dieser Immobilie in der Bürgermeister-Smidt-Straße soll das Haus der Athleten verwirklicht werden.

Christina Kuhaupt

Seit Jahren geistert durch die Bremer Sportszene die Idee von einem Haus der Athleten – am Freitagabend ist die Realisierung dieses Projekts ein möglicherweise entscheidendes Stück vorangekommen. Der Bremer Unternehmer Holger Löwe stellt der Sportstiftung Bremen bis zu einer halben Million Euro zur Verfügung, mit der sich die Stiftung an einer Immobilie in der Bürgermeister-Smidt-Straße beteiligen möchte. Die Räumlichkeiten, in denen die Sportler leben könnten, waren im Juli der Öffentlichkeit präsentiert worden. Unklar war bislang aber die Finanzierung des Projekts. Gesichert ist sie mit der Großspende noch nicht. Doch schon am Freitagmorgen hatte Sportsenatorin Anja Stahmann für das Haus der Athleten jährlich 50.000 Euro für die pädagogische Betreuung der Athleten in Aussicht gestellt.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+