Bundesfinale Sterne des Sports Steinmeier und die Batman-Socken

Beim Bundesfinale Sterne des Sports wird Tura Bremen für seine Spendensammlung zugunsten Obdachloser ausgezeichnet. Dabei sorgt Alex Hartung mit einer Offerte an Bundespräsident Steinmeier für gute Laune.
23.01.2023, 17:21
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Steinmeier und die Batman-Socken
Von Frank Büter

Alex Hartung fühlte sich offenbar ein wenig unter Zugzwang. Rainer Klipfel, der Vorsitzende der TG 1899 Gengenbach aus Baden-Württemberg, hatte dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier kurz zuvor ein von seinem Verein entworfenes Würfelspiel als Erinnerung überreicht. Nun also stand Hartung auf der Bühne – doch er stand dort mit leeren Händen. Die Scheinwerfer glühten, die Kameras surrten. Hartung machte einen kleinen Schritt nach vorne, er ging damit gewissermaßen in die Offensive: "Herr Steinmeier", sagte der Geschäftsführer von Tura Bremen, beugte sich ein wenig vor und hob das rechte Hosenbein seines Anzugs an. "Wir haben zwar kein Geschenk dabei, aber ich kann Ihnen meine Socken anbieten." Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier schaute etwas überrascht, musste dann aber laut lachen, als er das Batman-Motiv auf Hartungs Strümpfen erkannte. Deutschlands Staatsoberhaupt grinste breit – und lehnte dankend ab.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren