Bundesliga der Lateinformationen Glatte Eins für den Weltmeister

Das A-Team des Grün-Gold-Clubs Bremen ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden und hat das erste Bundesligaturnier klar dominiert. Die TSG Bremerhaven wurde Zweiter, das Bremer B-Team belegte Platz sechs.
16.01.2022, 11:30
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Glatte Eins für den Weltmeister
Von Frank Büter

Der Weltmeister hat ein klares Statement abgegeben: Der Weg zum Titel in der 1. Bundesliga der Lateinformationen führt auch in diesem Jahr nur über das A-Team des Grün-Gold-Clubs Bremen. Zum Ligastart in der Messehalle 7 begeisterte das Team von Trainer Roberto Albanese im großen Finale der besten fünf Formationen und gewann das Turnier mit allen Einsen. In dieser Verfassung ist die Mannschaft um Kapitän Michel Spiro die Meisterschaft nicht zu nehmen. Auf Platz zwei landete die TSG Bremerhaven, die in zwei Wochen den zweiten Ligawettbewerb ausrichten wird. Das Bremer B-Team von Trainer Angelo Adler, das aufgrund von Corona und Verletzungssorgen mit nur sechs Paaren angetreten war, erreichte als Sieger des kleinen Finales in der Endabrechnung Rang sechs.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren