Segeln Bremer Boot will in der Champions League nach vorne

In der Bundesliga lief es für die Crew des Wassersportvereins Hemelingen zuletzt so gar nicht. In der Champions League vor Travemünde soll jetzt das Kontrastprogramm folgen.
21.07.2022, 12:04
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Bremer Boot will in der Champions League nach vorne
Von Olaf Dorow

Man nennt sie Lübecks fünfte Jahreszeit. An diesem Freitag wird zum 133. Mal die Travemünder Woche eröffnet. Tausende  Gäste werden erwartet – und hochkarätige Segelregatten. Rund 500 Boote mit rund 1400 Sportlern werden zu sehen sein, so haben es die Veranstalter vorgerechnet. Zu den hochkarätigen Wettkämpfen zählt auch das Finale der Champions League, das am Sonnabend beginnt und vier Tage lang läuft. Am Start ist auch eine Bremer Crew. Sie hat sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren