City-Triathlon am 11. August City-Triathlon sucht Helfer

Für den City-Triathlon werden noch Helfer gesucht. Unterstützung ist vor allem in der Wechselzone besonders wichtig. Die Veranstalter versprechen zudem eine kleine Überraschung.
18.07.2019, 04:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
City-Triathlon sucht Helfer
Von Mathias Sonnenberg

Wer schon immer mal einen Blick hinter die Kulissen eines großen Sportevents werfen wollte, sollte sich den City-Triathlon am 11. August nicht entgehen lassen. Wie auch die Jahre zuvor werden wieder freiwillige Helfer gesucht.

Zahlreiche Profi-Athleten und Hobbysportler aus Deutschland und dem europäischen Ausland werden erwartet. In diesem Jahr werden die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen auf der Sprintdistanz ausgerichtet und verleihen dem Wettkampf internationales Meisterschaftsflair.

Lesen Sie auch

„Wir sind Jahr für Jahr begeistert von der Hingabe unseres Support-Teams und hoffen auch für 2019 auf ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die den Spirit dieser Veranstaltung miterleben möchten. Ganz umsonst soll der Einsatz natürlich nicht sein“, verspricht Jan Brüning, der das Projekt verantwortet.

Am Wettkampftag wird in der Wechselzone sowie an den Lauf-, Rad- und Schwimmstrecken Unterstützung benötigt. Wer Interesse hat, kann sich per E-Mail an helfer@gewoba-citytriathlon-bremen.de melden oder das Formular auf der Website www.citytriathlonbremen.de/de/helfer/helferaufruf nutzen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+