Sportveranstaltungen in Bremen Das Aus vor Augen

Darts-Gala, Feuerwerk der Turnkunst oder BSV-Weihnachtssingen – gleich mehreren größeren Bremer Sportveranstaltungen droht eine Absage. Gespannt blicken die Ausrichter auf die Entscheidungen der Politik.
01.12.2021, 18:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Dorow Jörg Niemeyer

 Eigentlich gehören Dezember und Januar zu den Hochzeiten im bremischen Sport. Außer Fußball mit Werder und dem normalen Ligabetrieb der Verbände gibt es um Weihnachten herum eine Reihe von großen, zum Teil internationalen Veranstaltungen in Bremens größten Hallen auf der Bürgerweide. Die Sixdays Anfang 2022 sind schon vor Monaten abgesagt worden, doch bis zum 4. Januar stehen fünf Events auf dem Programm, auf deren Durchführung der Leiter der ÖVB-Arena noch hofft. "Wir planen weiter mit ihnen", sagte Andreas Adolph am Mittwoch. Was in den kommenden Tagen und Wochen möglich sein wird, hängt allerdings entscheidend von der Bund-Länder-Runde mit aktueller Kanzlerin und künftigem Kanzler sowie mit den Ministerpräsidenten an diesem Donnerstag ab.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren