Tanzsport

Applaus vom Band

Ein Event mit Pilotcharakter: Der Grün-Gold-Club Bremen richtet von Freitag bis Sonntag das Dance-Sport-Festival aus. Die Resonanz in der Szene ist groß. 320 Paare haben gemeldet, Zuschauer sind nicht dabei.
02.06.2021, 15:55
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Applaus vom Band
Von Frank Büter
Applaus vom Band

Die Gala-Nacht entfällt: Einen Showauftritt wie auf unserem Archivbild wird es in diesem Jahr für Alessia Gigli und Daniel Dingis nicht geben.

Christina Kuhaupt

"Es wird wieder getanzt!" Das ist die Botschaft, die Bremen in diesen Tagen in die Welt sendet, sagt Jens Steinmann, der Präsident des Grün-Gold-Clubs Bremen. Eine Botschaft, die in weiten Teilen der Republik ein positives Echo fand. Wenn an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag in der großen Halle der ÖVB-Arena auf der Bürgerweide das Dance-Sport-Festival stattfindet, sind auch Teilnehmer aus München oder Stuttgart am Start. 320 Paare haben sich angemeldet für die Wettbewerbe in den verschiedenen Alters- und Leistungsklassen. Sämtliche Voranmeldungen sind bei Jens Steinmann über den Schreibtisch gegangen. Der Klubchef hat dabei mit großer Freude registriert, dass diese erste überregionale Tanzsport-Veranstaltung nach fast eineinhalbjähriger Coronapause auf große Resonanz gestoßen ist. "Die Leute sind dankbar", sagt Jens Steinmann, dankbar dafür, "dass in unserem Sport endlich wieder etwas los ist".

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Maecenas tempus, tellus eget condimentum rhoncus, sem quam semper libero, sit amet adipiscing sem neque sed ipsum. Nam quam nunc, blandit vel, luctus pulvinar, hendrerit id, lorem. Maecenas nec odio et ante tincidunt tempus. Donec vitae sapien ut libero venenatis faucibus. Nullam quis ante. Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren