EM DBB-Damen wollen zweiten Auswärtssieg

Frankfurt/Main. Deutschlands Basketballerinnen stehen im EM-Qualifikationsspiel gegen Großbritannien unter Siegzwang. «Die Mannschaft ist sehr entschlossen, zu gewinnen», sagte Bundestrainer Imre Szittya vor der Partie in Liverpool.
25.08.2010, 16:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Frankfurt/Main. Deutschlands Basketballerinnen stehen im EM-Qualifikationsspiel gegen Großbritannien unter Siegzwang. «Die Mannschaft ist sehr entschlossen, zu gewinnen», sagte Bundestrainer Imre Szittya vor der Partie in Liverpool.

Ein Erfolg ist zwingend nötig, um den zweiten Platz in der Qualifikationsgruppe zu verteidigen. Optimal wäre ein deutlicher Erfolg mit zehn oder mehr Punkten, um nach der 63:72-Heimniederlage den direkten Vergleich gegen die Britinnen für sich zu entscheiden.

Auf solche Rechenspiele will sich Szittya jedoch nicht einlassen. «Es geht erst einmal darum, zu gewinnen und über die komplette Spieldauer unser Spiel konstant und konzentriert durchzuspielen. Dann ist alles möglich. Wir dürfen die Britinnen aber nicht unterschätzen», meinte er. Wichtig werde es sein, nicht wie im Hinspiel früh in Rückstand zu geraten. «Wir müssen ihre Fast-Breaks stoppen und über 40 Minuten mit viel Spannung, Konzentration und Konstanz spielen. Dann haben wir alle Möglichkeiten, das Spiel zu gewinnen», sagte Szittya. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+