Fotostrecke

Der Sixdays-Freitag: Party in den Hallen

Am gestrigen Freitag startete das das 47. Bremer Sechs-Tage-Rennen in den zweiten Renntag und erlebte einen neuen Besucherrekord in Halle 1 und 4 der Bremen Arena. Seit Jahren gehört es für den waschechten Bremer zum Pflichtprogramm, mindestens einen Abend auf dem Sechs-Tage-Rennen zu verbringen.
15.01.2011, 05:17
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Am gestrigen Freitag startete das das 47. Bremer Sechs-Tage-Rennen in den zweiten Renntag und erlebte einen neuen Besucherrekord in Halle 1 und 4 der Bremen Arena. Seit Jahren gehört es für den waschechten Bremer zum Pflichtprogramm, mindestens einen Abend auf dem Sechs-Tage-Rennen zu verbringen. In den Rennpausen wurden in der Halle 1 die Gäste ordentlich mit Musik von Dr. Beat versorgt so das zu jeder Zeit alles andere als Langeweile aufkam, als Highlight gab es dann sogar noch einen Auftritt von den Rudolf Rock Allstars fest.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren