EM Deutsche Basketballerinnen überraschen

Kiew. Die deutschen Basketballerinnen haben zum Auftakt der EM-Qualifikation für einen Paukenschlag gesorgt. Beim Gruppenfavoriten Ukraine gewann das Team von Bundestrainer Imre Szittya völlig überraschend 60:56 (31:31).
14.08.2010, 19:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Kiew. Die deutschen Basketballerinnen haben zum Auftakt der EM-Qualifikation für einen Paukenschlag gesorgt. Beim Gruppenfavoriten Ukraine gewann das Team von Bundestrainer Imre Szittya völlig überraschend 60:56 (31:31).

Damit machte das Team einen ersten großen Schritt in Richtung Europameisterschaft 2011 in Lettland. Beste Werferin war Linda Fröhlich mit 15 Punkten, Romy Bär kam auf 14 Zähler. In den vergangenen beiden Qualifikationsrunden hatte die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes in der Ukraine jeweils deutliche Niederlagen kassiert. Die deutschen Korbjägerinnen zeigten sich davon aber unbeeindruckt und waren von Beginn an ebenbürtig. Vor allem Rückkehrerin Fröhlich verlieh dem Team mit ihrer Erfahrung Stabilität. Im zweiten Gruppenspiel trifft Deutschland in Wolfenbüttel auf Großbritannien. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+