Damen

Deutsche Basketballerinnen wollen zweiten Sieg

Frankfurt/Main. Mit viel Selbstvertrauen gehen die deutschen Basketballerinnen am 17. August in ihr zweites EM-Qualifikationsspiel gegen Großbritannien.
16.08.2010, 17:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Frankfurt/Main. Mit viel Selbstvertrauen gehen die deutschen Basketballerinnen am 17. August in ihr zweites EM-Qualifikationsspiel gegen Großbritannien.

Nach dem überraschenden Auftakterfolg beim Gruppenfavoriten aus der Ukraine will das Team von Bundestrainer Imre Szittya in Wolfenbüttel den nächsten Schritt in Richtung Europameisterschaft 2011 machen. «Wir haben uns vor den jetzt folgenden drei Heimspielen eine sehr gute Ausgangsposition geschaffen. Jetzt gilt unsere volle Konzentration der Mannschaft aus Großbritannien», sagte Szittya, der eine enge Partie erwartet.

Schließlich wurden die beiden vergangenen Duelle mit dem Team von der Insel jeweils erst in den Schlusssekunden entschieden. In der Qualifikation zur EM 2009 unterlag die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes im Hinspiel knapp mit 59:61, schlug im Rückspiel allerdings zurück und siegte mit 74:72.

Die Engländerinnen stehen nach der Auftaktniederlage gegen die Slowakei bereits unter Druck. Nach dem Vergleich mit Großbritannien treffen die deutschen Korbjägerinnen am 20. August in Halle/Westfalen auf die Slowakei, ehe das Heimspieltriple am 23. August in Berlin mit dem Rückspiel gegen die Ukraine abgeschlossen wird. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+