DHB-Pokal

Habenhausen empfängt Zweitligist

Mit einem 29:24 gegen Berlin hatte Handball-Drittligist ATSV Habenhausen die Pokalteilnahme klargemacht. Jetzt steht fest, gegen wen es in der ersten Runde im DHB-Pokal geht: Dormagen gastiert in Bremen.
20.07.2021, 17:59
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Habenhausen empfängt Zweitligist
Von Yannik Sammert
Habenhausen empfängt Zweitligist

Der Sieg im Spiel gegen Berlin (Bild) bedeutete für Habenhausen: Einzug in den DHB-Pokal.

Frank Thomas Koch

Der Gegner steht fest: Der Bremer Handball-Drittligist ATSV Habenhausen trifft in der ersten Runde des DHB-Pokals daheim auf den Zweitligisten TSV Bayer Dormagen. Dies ergab die Auslosung am Dienstag. Datiert ist die Partie auf das letzte Wochenende im August, gespielt wird also am 28. oder 29. des Monats. Der ganz große Gegner war bei der Auslosung nicht im Topf. Die Paarungen der ersten Runde setzen sich in diesem Jahr aus 14 Teams der zweiten Handball-Bundesliga sowie zehn Klubs aus den dritten Ligen zusammen. Die 18 Mannschaften der ersten Bundesliga steigen erst in der zweiten Runde in den Wettbewerb ein.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Aenean commodo ligula eget dolor. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren