Sechs-Tage-Rennen in Bremen

Die Aufbauarbeiten haben begonnen

Bremen. Die Aufbau-Arbeiten für das Sechs-Tage-Rennen in der Bremen Arena sind in vollem Gange. Am Sonnabendnachmittag haben die Bauarbeiter damit angefangen, die Rennbahn in Halle 1 zu transportieren. Drei Tage lang wird dann von morgens bis abends an der Strecke gebaut.
09.01.2010, 17:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Ronja Bomhoff
Die Aufbauarbeiten haben begonnen

Der Aufbau der Strecke für das Sechs-Tage-Rennen hat am Sonnabend begonnen.

Roland Scheitz

Bremen. Die Aufbau-Arbeiten für das Sechs-Tage-Rennen in der Bremen Arena sind in vollem Gange.

Am Sonnabendnachmittag haben die Bauarbeiter damit angefangen, die Rennbahn in Halle 1 zu transportieren. Drei Tage lang wird dann von morgens bis abends an der Strecke gebaut.

Am Dienstag sind die Aufbauarbeiten weitgehend beendet, damit am Donnerstag Sonja Kraus und Barbara Schöneberger pünktlich um 19 Uhr den Startschuss für das 46. Bremer Sechs-Tage-Rennengeben können.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+