47. Bremer Sechs-Tage-Rennen Die Favoriten heißen Bartko und Keisse

Bremen. Im Congress-Centrum Bremen sind heute die zwölf Fahrerpaare für das 47. Bremer Sechs-Tage-Rennen vorgestellt worden. Als Favoriten gelten Robert Bartko und Iljo Keisse. Allerdings startet Keisse wegen eines Dopingvergehens nur unter Vorbehalt.
04.01.2011, 14:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Die Favoriten heißen Bartko und Keisse
Von Olaf Dorow

Bremen. Robert Bartko und Iljo Keisse sind die Favoriten beim 47. Bremer Sechs-Tage-Rennen. Auf einer Pressekonferenz wurden heute im Congress-Centrum Bremen die zwölf Fahrer-Paare vorgestellt. Der Potsdamer Doppel-Olympiasieger von Sydney und der belgische Spitzenfahrer hatten das Rennen bereits vor drei Jahren gewonnen.

Keisse startet allerdings unter Vorbehalt. Erst am 11. April soll vor dem Internationalen Sportgerichtshof (CAS) endgültig geklärt, ob er wegen eines Dopingvergehens für internationale Rennen gesperrt wird.

Das Rennen in Bremen wird am 13. Januar von der Popsängerin Nena angeschossen. Weiterhin unklar ist, ob die Veranstaltung auch im kommenden Jahr in der Bremen-Arena ausgerichtet wird oder das Organisationsteam um Frank Minder von der BSM in der nächsten Woche seine Abschiedsvorstellung gibt.

Die Werbung dafür ist schon mal torpediert worden. In der Nacht hatten Unbekannte 30 Großplakate in Bremen zerstört, auf denen für die Sixdays geworben wurde.

Mehr zu dem Thema lesen Sie am Mittwoch im WESER-KURIER.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+