Basketball-Bundesliga Eisbären Bremerhaven siegen in Tübingen 87:75

Das so wichtige Kellerduell bei den Tigers aus Tübingen haben die Eisbären Bremerhaven in der Basketball-Bundesliga verdient mit 87:75 (46:37) für sich entschieden.
14.02.2018, 22:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marc Gogol

Nach dem Sieg in Tübingen haben die Seestädter nun den Anschluss an das untere Tabellenmittelfeld mit ihrem sechsten Saisonsieg hergestellt, während die Süddeutschen nach weiterhin nur einem Saisonerfolg als Tabellenschlusslicht schon fast mit dem Abstieg planen können.

Die weite Heimfahrt können die Eisbären nach einer geschlossenen Mannschaftsleistung in der Paul Horn Arena ohne Frage genießen. Schon früh stellten sie die Weichen auf Sieg, münzten einen 4:9-Rückstand in eine 21:15-Führung und später in den Gewinn des ersten Viertels mit 31:21 um. Von da an blieben die Gäste in ihrem Spielrhythmus und erlaubten den Tigern keine echte Aufholjagd mehr.

"Wichtig war, dass wir eine gute Defensive gespielt haben und Tübingen immer auf Abstand halten konnten", kommentierte Eisbären-Kapitän Dominique Johnson nach der Schlusssirene. Aber auch für die Offensive hatte Johnson ein Lob übrig. "Wir haben im Vergleich zur Niederlage beim Mitteldeutschen BC die Stops bekommen, die wir gebraucht haben, und dann vorne auch gepunktet. Dass wir zudem Tübingen auf 75 Punkte halten konnten, war der Schlüssel zum Sieg."

Diesmal ragte beim Scoring keiner der Eisbären besonders heraus, Carl Baptiste und Johnny Berhanemeskel waren die erfolgreichsten Bremerhavener Schützen. Auf Seiten der Gastgeber traf Flügelspieler Barry Stewart mit 25 Zählern, darunter vier erfolgreiche Dreier, am besten. Bei den Distanzwürfen hatten die Bremerhavener mit 64 Prozent eine ansprechende Quote vorzuweisen und waren auch in den übrigen Kategorien der Statistik den Tübingern überlegen. Selbst 13 Turnover gegenüber nur fünf von den Gastgebern schadeten am Ende nicht.

Eisbären Bremerhaven: Johnson (7/1 Dreier), Kessens (8), Breitlauch (3/1), Berhanemeskel (17/3), Bleck (2), Hulls (12/2), Bussey (9/1), Elliott (4), Wendt (n.e.), Baptiste (18/1), Groselle (7).

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+