Pinguins siegen in Krefeld Tore aus dem Nichts

In einer Mischung aus Cleverness und Glück siegen die Fischtown Pinguins in Krefeld mit 4:3. Sie spielen nicht ihr bestes Eishockey, aber sie verlängern eine beeindruckende Serie.
21.11.2021, 22:06
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Tore aus dem Nichts
Von Olaf Dorow

Es bleibt dabei: Wenn die Mannschaften der Krefeld Pinguine und der Fischtown Pinguins in der DEL gegeneinander antreten, dann gewinnen fast immer die Pinguins aus Bremerhaven. So lief es auch am Sonntagabend in Krefeld. Es war knapp, es war letztlich auch ein bisschen glücklich, aber es war so, dass die Gäste von der Nordsee das Eishockey-Match mit 4:3 (1:1, 2:1, 1:1) gewann. Es war im 22, DEL-Duell der beiden Teams der 20. Erfolg für die Bremerhavener. Und so eng wie das Spiel sich gestaltete, so sehr lag irgendwie auch diese eindeutige Statistik über dieser Partie.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren