Endrunde um die deutsche Hockeymeisterschaft Bronzene Ehrennadel als Trostpflaster

Die weibliche Jugend B des Bremer Hockey-Clubs zeigt bei der Endrunde in Mülheim eine tolle Reaktion und gewinnt das Spiel um Platz drei gegen Ludwigsburg mit 1:0.
24.10.2021, 16:38
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Bronzene Ehrennadel als Trostpflaster
Von Frank Büter

Zum ganz großen Wurf hat es zwar nicht gereicht für die weibliche Jugend B des Bremer Hockey-Clubs, aber zum Trost gab es nach einem 1:0-Erfolg im kleinen Finale gegen den HC Ludwigsburg am Sonntag immerhin noch die Ehrennadel des Deutschen Hockeybundes in Bronze. "Wir sind dran an der deutschen Spitze", sagte Trainer Martin Schultze. Nach dem Abschneiden bei der Endrunde um die deutsche Meisterschaft in Mülheim sieht er den Klub für die Zukunft einmal mehr gut aufgestellt: "Wir haben hier eine breite Basis an Spielerinnen, einige davon werden sicherlich auch in der ersten Mannschaft ankommen."

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren