Basketball Erste Heimniederlage für Meister Oldenburg

Oldenburg. Titelverteidiger EWE Baskets Oldenburg hat durch eine 58:72 (21:40)-Niederlage gegen die BG Göttingen den Sprung auf Platz zwei in der Basketball-Bundesliga verpasst.
19.01.2010, 22:30
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Oldenburg. Titelverteidiger EWE Baskets Oldenburg hat durch eine 58:72 (21:40)-Niederlage gegen die BG Göttingen den Sprung auf Platz zwei in der Basketball-Bundesliga verpasst.

Der deutsche Meister kassierte im Duell gegen den niedersächsischen Rivalen die erste Heimniederlage. Dwayne Anderson (23) war der erfolgreichste Göttinger Werfer. Für die Oldenburger, die zuvor vier Partien in Serie gewonnen hatten, traf Je'Kel Foster (20) am besten. (dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+